Nutzfahrzeuge und Züge

Bester Schutz auf dem Transportweg

Auf schlechten Straßen werden Passagiere und Gepäck durchgeschüttelt. Verschlusssysteme müssen mit solchen Stößen problemlos klarkommen. Sie sollten stoß- und schwingungsbeständig sein – und gleichzeitig dafür sorgen, dass Regen, Staub und Schlamm nicht in das Fahrzeug gelangen. 

Menschen schützen

Der Schutz von Fahrzeugen und Zügen endet nicht bei den Insassen, sondern sollte auch Passanten und andere Verkehrsteilnehmer einbeziehen. Niemand sollte verletzt werden, weil sich plötzlich eine Heckklappe öffnet und die Ladung auf die Straße fällt. Auch im Inneren von LKW und Zügen dürfen sich die Türen von Fächern oder Schränken nicht überraschend öffnen und die Insassen treffen. 

Komfortable Bedienung ermöglichen

Wer einen Verschluss öffnet oder schließt, spürt sofort, ob er richtig funktioniert. Stellen Sie sich vor, Sie setzen sich in ein Auto und ziehen die Tür zu. Schließt sich die Tür nicht auf Anhieb, müssen Sie nachhelfen. Jetzt stellen Sie sich vor, 

dass Sie die Tür 25 Mal am Tag öffnen und schließen müssen. Für LKW-Fahrer ist das Berufsalltag. Dabei geht es nicht nur um die Fahrertür. Die Fächer in der Kabine müssen sich ebenfalls leicht betätigen lassen und – selbst bei Unebenheiten auf der Straße – zuverlässig geschlossen bleiben. Und auch die Leiter für das Etagenbett muss sich leicht aus- und einklappen lassen. 

Ob Werkzeugkasten oder RLT-Anlage: Jede Anwendung optimal sichern

In Fahrzeugen und Zügen kommen die unterschiedlichsten Verschlüsse zum Einsatz. Industrilas entwickelt und fertigt Lösungen für Werkzeugkästen, PKW- und LKW-Türen, Zentralverriegelungen, Fahrerkabinen sowie Dachluken, Schaltschränke und RLT-Anlagen für Züge. Und das ist nur ein Teil unseres Sortiments. 

Normen und Anforderungen erfüllen

Ein Verschlusssystem kann nur dann als zuverlässig gelten, wenn es umfassende Prüfungen bestanden hat und sämtliche Branchenstandards umsetzt. Industrilas legt großen Wert auf technische Transparenz. Als Anwender können Sie sich darauf verlassen, dass wir alle geltenden Standards und Normen erfüllen. 

Wir sind Mitglied der International Automotive Task Force (IATF). 

Wenn Sie nach einer Lösung suchen, die auf Ihre konkreten Anforderungen zugeschnitten ist, sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen, damit wir über die Details sprechen können. Falls Sie Ihren Bedarf schon genau kennen, können Sie in unserer Produktübersicht nach einer geeigneten Lösung suchen. 

Produktbeispiele